Naturkosmetik

Wer möchte schon Paraffine (Erdöle), deren Derivate, Parabene, Silicone, Aluminium, Mikroplastik oder eine Vielzahl anderer nicht natürlicher Substanzen auf seine Haut auftragen?

Reformhaus-Natur-Kosmetik verzichtet zudem komplett auf Tierversuche und auch der Anteil rein veganer Kosmetikprodukte wächst stetig. Die nötigen Inhaltsstoffe aus vielen Ländern dieser Erde werden meist in Zusammenarbeit mit Kleinst-Operativen gewonnen, die eine faire Bezahlung der Arbeiterinnen und keine Kinderarbeit gewährleisten. Dafür stehen die Naturkosmetik-Pioniere Annemarie Börlind, Dr. Hauschka, Arya-Laya, Dado-Sens, Logona, Heliotrop, neobio, Rosenrot, Lavera, Khadi, Upker Color, Lérbolario, Speick, bioturm, Alsitan, Hübner und viele, viele mehr.

Natürlich pflegen macht Spaß und das Ergebnis kann sich sehen lassen.